Aktuelle Information zum Unterricht

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mit dem Info-Schreiben vom 10.01.2021 unseres Landesverbands (VdM) zur aktuellen Corona-Verordnung  haben wir nun Gewissheit darüber, dass gemäß § 1b und §1d der neuen Corona-VO allen Einrichtungen der außerschulischen Bildung zunächst bis zum 31.01.2021 der Betrieb mit Publikumsverkehr untersagt ist.

Die Untersagung des Präsenzunterrichts gilt weiterhin für alle öffentlichen und privaten Musikschulen sowie auch für alle privaten Musiklehrkräfte.

Somit besteht zur Zeit keine Hoffnung (wie in unserem letzten Schreiben noch angenommen), dass Lockerungen der Bestimmungen bereits am 18. Januar 2021 – mit der beabsichtigten Öffnung der Grundschulen und Kitas –  vorgenommen werden könnten.

Daher werden zunächst bis zum 31. Januar 2021 alle SchülerInnen im Fernunterricht (online, Videos oder Tutorials) unterrichtet. Ausgenommen sind dabei das Instrumentenkarussell und die neue Streicherklasse, deren Unterricht bis Ende Januar 2021 leider ausgesetzt werden muss. Die Eltern sind darüber entsprechend informiert.

Ebenso ist davon auszugehen, dass sämtliche Ensembles nicht im Fernunterricht unterrichtet werden können. Einige Kollegen*innen haben aber ihre Ensembles  während der ersten Schulschließungsphase erfolgreich mit Animationsvideos versorgt.

Leider können aufgrund der geltenden Bestimmungen auch keine Veranstaltungen in unserem Haus stattfinden. Abgesagt wurde bereits das für 17. Januar  2021 geplante Amadé-Konzert. Ebenso können nicht stattfinden: Alle Jumu-Trainingsvorspiele, das Neujahrskonzert sowie die Schülerbühne im Januar 2021.

SchülerInnen, welche zum Wettbewerb „Jugend musiziert“ gemeldet sind, erhielten über den weiteren Verlauf des Wettbewerbs Informationen vom Veranstalter: Ende Januar 2021 wird jedenfalls keiner der Regionalwettbewerbe stattfinden können!

Bitte halten Sie durch! Vielleicht haben wir es bald geschafft. Die Impfstoffangebote und deren Verimpfung steigen von Tag zu Tag und somit auch der Schutz für uns alle.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Passen Sie bitte auf sich auf!

Roland Merkel
Schulleiter